Mit simplen Parolen handelt es sich unverhohlen

  • Höchste Zeit Rechtsradikalismus zu stoppen

    Oh, man, zum Davonlaufen, zum Haare ausreißen, obwohl es mit Fluchen so gar nicht getan sein mag. Stellen wir uns doch endlich der Realität, die nicht zufällig gerade jetzt sich uns offenbart, sie schlummert die ganze Zeit vor sich hin, in den Köpfen derjenigen, die heute ohne mit der Wimper zu zucken rechtsradikales Gesocks wählen, von Trump bis Orban, von Höcke bis Le Pen. Verwunderlich? Keineswegs.


    Was in Nachkriegsjahren versäumt wurde, die Nazis mit Stumpf und Stil zu verbannen, sie nie wieder gewähren zu lassen, das rächt sich jetzt hierzulande. Während nonchalant die KPD verboten wurde, tun sich Regierungen und die Justiz schwer, Naziparteien zu stoppen. Ein Unding! Mit Blick übern Teich wird es noch haariger. Dort kann ein ehemaliger Präsident, der mithilfe des Kreml mal für vier Jahre im Weißen Haus saß, bis jetzt von einer gestohlenen Wahl jammern, trotz etlicher Prozesse und vor allem dem Sturm aufs Kapitol ungeschoren gar Wahlkampftiraden vor Gericht loslassen, er wird höchstwahrscheinlich erneut gewählt im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Wild West Manier par excellence!


    Weiter lesen unter: https://quergedachtesblog.word…delt-es-sich-unverhohlen/

    ~~ So wie oben, so auch unten ~~


Öffnungszeiten


Für einen Besuch im Tierheim möchten wir Sie bitten einen Termin

unter 07942 / 945740 (AB) zu vereinbaren.


https://www.tierschutzverein-hohenlohe.de/






Gnadenhof Tierchenpark

Der Tierchenpark entstand ursprünglich 2010 auf einer ehemaligen, jedoch völlig zugewucherten Schrebergarten-parzelle mit der Größe eines Fußballfeldes in Troisdorf Altenrath zwischen Köln und Bonn. Hier sollte eine Art Auffangstation für Kleintiere wie Kaninchen, Chinchillas, Ratten und Meerschweinchen entstehen.

https://tierchenpark.de/