Die Klimakrise fliegt uns bereits um die Ohren

  • Der Schwarm war gestern, morgen könnte es bereits zu spät sein

    Schwarzmaler sowie Pessimisten unken nonstop, keine gern gesehene Gesellen, und doch haben sie ziemlich recht. Obwohl die Klimakrise die größte Bedrohung der Menschheit darstellt, zögert diese besonders in den Parlamenten dieser Welt, begreift ein Großteil verantwortlicher Politik eben nicht den Ernst der Lage. Ganz im Gegenteil, hierzulande lamentiert unser Verkehrsminister, er lasse sich das Tempolimit nicht diktieren, obwohl nachweisbar dies eine schnelle, effektive Abhilfe schaffen kann, ein Zeichen setzen würde.


    Während die Ampelregierung ihre Versprechen zum Klimawandel immer weniger einhalten kann und darf, läßt Joe Biden die Bombe hochgehen, genehmigt das umstrittene Ölförderprojekt im Norden Alaskas, weit über das Jahr 2050 darf in Willow „das dort aus dem Boden gepumpte Öl Millionen Tonnen Treibhausgase verursachen.“ Welch ein fatales Signal und gebrochenes Versprechen seitens Biden!


    Weiterlesen unter:

    https://quergedachtesblog.word…uns-bereits-um-die-ohren/

    ~~ So wie oben, so auch unten ~~


Öffnungszeiten


Für einen Besuch im Tierheim möchten wir Sie bitten einen Termin

unter 07942 / 945740 (AB) zu vereinbaren.


https://www.tierschutzverein-hohenlohe.de/






Gnadenhof Tierchenpark

Der Tierchenpark entstand ursprünglich 2010 auf einer ehemaligen, jedoch völlig zugewucherten Schrebergarten-parzelle mit der Größe eines Fußballfeldes in Troisdorf Altenrath zwischen Köln und Bonn. Hier sollte eine Art Auffangstation für Kleintiere wie Kaninchen, Chinchillas, Ratten und Meerschweinchen entstehen.

https://tierchenpark.de/