The Bee Gees mit Secret Love

Ihr könnt uns ab sofort in 256 Kbits hören!
  • Nach ihrem Comeback 1987 haben die Bee Gees mit dem Album "One" auch endlich den

    amerikanischen Markt wieder eine Handbreit erobern können.

    Das neue Album "High civilisation" soll endlich den vollständigen Triumph bringen.

    Prince und seine hitzig lässigen Dance-Arrangements rücken in das Auge der Gebrüder Gibb und man

    holt sich mit Femi Jiya den Toningenieur des "Batman"- Soundtracks ins Studio, der 1989 einen Welterfolg bescherte.

    Demnoch feiern die Bee Gees 1991 immerhin einen weiteren Top-Ten-Erfolg in Europa.

    "Secret Love" klinkt auch weniger nach Prince als vielmehr nach Motown-Soul und passt perfekt in das Jahr, das auch Cher

    mit ihrem "Shoop shoop song" einen Welthit beschert.

    Barry Gibb wird die ewigen öffentlichen Anfeindungen, die es den noch hagelt, später pragmatisch zusammenfassen.

    "Wir waren nie sehr beliebt. Wir haben zwar mehr als 100 Millionen Platten verkauft, aber niemand würde sich

    mit einem Bee Gee-T-Shirt auf der Straße sehen lassen.