Beiträge von jack

Die Rocknacht am Sonntag 5.2. ab Mitternacht

Tierheim Waldenburg


Öffnungszeiten


Für einen Besuch im Tierheim möchten wir Sie bitten einen Termin

unter 07942 / 945740 (AB) zu vereinbaren.


https://www.tierschutzverein-hohenlohe.de/

    Briefmarken


    Eine Blondine kommt von der Post heim und gibt ihrem Mann das Geld zurück, das dieser ihr gegeben hatte:

    “Hier hast Du das Geld für die Briefmarken wieder”, sagt sie freudestrahlend.


    “Ich habe die Briefe einfach ohne Marken eingeworfen, als niemand hingeschaut hat.”


    lach

    Zwei Österreicher unterhalten sich...


    Zwei Österreicher unterhalten sich. Fragt der eine seinen Kumpel:

    “Kennst Du den Unterschied zwischen einer Wasserstoffbombe und einer Neutronenbombe?”


    “Nee, keine Ahnung!”, entgegnet dieser.


    “Also pass auf! Wenn eine Wasserstoffbombe gezündet wird ist dein Haus weg, dein Fahhrad ist weg und du bist auch weg! Wird eine Neutronenbombe gezündet bist du weg, aber dein Haus ist noch da und dein Fahrrad ist auch noch da! Verstanden?”


    Der andere stutzt ein Weilchen und antwortet dann:

    “Da muss es aber noch eine Bombe geben! Heute morgen bin ich aufgewacht, da war mein Haus da, ich war noch da, aber mein Fahrrad war weg!”


    :maus

    Angewandte Physik


    Sagt der Lehrer:


    “Hitze dehnt, Kälte zieht zusammen. Wer weiß ein Beispiel?”


    Ewald meldet sich:


    “Die Ferien im Sommer dauern sechs Wochen, die im Winter nur zwei!”


    lach

    Vor dem Kindergarten wurden ein Paar...


    Vor dem Kindergarten wurden ein Paar Handschuhe gefunden. Die Kindergärtnerin zeigt sie ihren Kindern:

    “Wem gehören diese Handschuhe?”


    “Sie sehen aus wie meine”, sagt die kleine Barbara, “aber das könnnen sie gar nicht sein, die sind ja weg.”


    lach

    Pech gehabt


    Eine alte Frau sitzt in ihrem Schaukelstuhl auf der Veranda als plötzlich eine gute Fee erscheint.


    “Du hast drei Wünsche frei”, sagt die Fee zur alten Frau.”Hhm”, grübelt die alte Frau, “als erstes wünsche ich mir, dass ich reich bin.”


    Die Fee schwingt ihren Zauberstab und schon sitzt die alte Frau in einem Schaukelstuhl aus purem Gold.


    “Als nächstes wünsche ich mir, jung und schön zu sein.”


    Die Fee betätigt ihren Zauberstab und schon ist die ehemals alte Frau jung und schön.


    “Gut”, meint die jetzt junge Schönheit, als ihr alter Kater ihr zwischen den Beinen herumschleicht, “jetzt wünsche ich mir, dass mein lieber Moritz zu einem schönen jungen Mann wird.”


    Die Fee schwingt ein letztes Mal den Zauberstab und verschwindet. Vor der Frau steht der schönste Mann, den sie jemals erblickt hat. Sie bekommt weiche Knie, als der schöne Jüngling seinen Kopf in ihre Richtung beugt, glaubt sie doch, er würde sie jetzt küssen. Doch stattdessen flüstert er ihr ins Ohr:

    “Ich habe gewusst, dass es Dir irgendwann einmal leid tun würde, mich kastriert zu haben…”


    :lachen

    Wie haltet ihr euch fit?

    Ob im Fitness oder auf der Straße oder Daheim halten sich verschiedene Menschen fit.

    Welcher Typ bist Du?

    Essen und Trinken das ganze Jahr über auf die Linie achten oder doch alles futtern, was man möchte :?:

    Anrüchig


    Ein Schotte kam mit seiner Frau an einem Würstchenstand vorbei.


    “Oh, wie das duftet!”


    “Ja, wenn Du willst, gehen wir auf dem Rückweg noch einmal daran vorbei!”


    :maus

    Unterhalten sich zwei Schotten...


    Unterhalten sich zwei Schotten.


    Sagt der eine:

    “Du, McConnor hat sich das Rauchen abgewöhnt.”


    “Wie denn das?”, fragt der andere.


    “Seine Freunde leihen ihm keine Zigaretten mehr.”


    kicher

    Notschmuck


    Zwei Männer arbeiten seit Jahren zusammen.


    Eines schönen Tages fällt einem der beiden auf, dass sein erzkonservativer Kollege einen Ohrring trägt.


    Er wundert sich darüber und spricht ihn darauf an:

    “Hey, ich wußte nicht, dass Du Schmuck trägst? Seit wann hast Du einen Ohrring?”


    Der antwortet:

    “Seit meine Frau ihn in unserem Bett gefunden hat…”


    :maus

    Wahrnehmung


    Drei Männer sitzen in der Kneipe mit ein paar Krügerln Heurigen.


    Nach einer Weile, schon voll des guten Weines, geht der erste raus und meint:

    “Der Mond ist blau!”


    Dann wankt der zweite Mann hinaus und lallt:

    “Der Mond ist grün!!!”


    Daraufhin schwankt nun seinerseits der dritte hinaus. Er sieht einen Polizisten und fragt diesen:

    “Herr Polisssist, welche Faaarbe hat der Mooond?”


    Darauf der Polizist, sichtlich verunsichert:

    “Welcher, der linke oder der rechte?…”


    :maus

    Sockenschuss


    Im grossen Saal der Irrenanstalt werden drei neue Patienten eingeliefert.


    Sofort wollen die anderen Insassen wissen, warum.


    Sagt der erste:

    “…wegen Ruhestörung, weil ich in der Nacht die Tür von meinem Moped zu laut zugeschlagen habe.”


    Sagt der zweite:

    “…Ich bin hier, weil ich in einer Einbahnstrasse geraucht habe!”


    Und der dritte sagt:

    “…ich bin der Polizist, der die beiden aufgeschrieben hat…”


    :lachen

    Michael Jacksons Popballade HEAL THE WORLD erschien am 22. November 1992 als fünfte Singleauskopplung des Albums Dangerous (1991). Der Song ist ein von Pathos durchdrungener Aufruf, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

    Streife


    Zwei Polizisten finden vor dem Gymnasium einen Toten.


    Fragt der eine den anderen:

    “Du, weißt du, wie man Gymnasium schreibt?”


    Sagt der andere:

    “Nein! Ach komm, tragen wir ihn rüber zur Post!”


    haha

    Schweigekloster


    Jedes Jahr wird in einem Schweigekloster in Bayern ein Fest gefeiert, an dem es ein großes Festessen gibt.


    Bei diesem Festessen, darf jeweils derjenige, der am unteren Ende des Tisches sitzt, einen Satz sagen.


    Es ist wieder soweit, alle Mönchen sitzen um den Tisch und warten auf den Satz, der dieses Jahr gesprochen wird.


    Der Mönch am unteren Ende des Tisches steht auf und sagt:

    “Die Kartoffeln sind pampig!”


    Danach setzt er sich wieder hin und alles schweigt.


    Ein Jahr vergeht und wieder findet das Fest statt.


    Der Mönch, der dieses Jahr am Tischende sitzt steht auf und meint:

    “Ich finde überhaupt nicht, daß die Kartoffeln pampig sind!”


    Er setzt sich wieder hin, und alles schweigt.


    Wieder vergeht ein Jahr und wieder steht ein Mönch auf und sagt:

    “Wenn ihr hier weiter streitet, verlasse ich den Saal!”


    :maus

Zum Livetime.blog