Blog-Artikel mit dem Tag „The Chieftains“

Achtung! Es kann zu Störungen im Sendebetrieb kommen!

    Ken Follets „Die Tore der Welt“


    Im Jahre 2007 erschien schließlich der Fortsetzungsroman von seinem bekannten Werk „Die Säulen der Erde“, folglich 17 Jahre später. Daraus möchte ich Euch das erste Kapitel rezitieren. In sieben Teilen untergliedert spielt sich die Handlung in der fiktiven britischen Stadt Kingsbridge ab, wobei ein Doppelkloster das Geschehen entscheidend bestimmt, das Ganze in dem Zeitraum von 1327 bis 1361.


    Natürlich berichte ich noch ein wenig mehr über seinen Roman, vor allem aus seinem Leben als Schriftsteller. Dazwischen wie immer Musik, u.a von The Chieftains, Nazareth, Evanescence, Youssou N'Dour und etlichen anderen.

    Weiterlesen

    Zur Wortklang-Sendung am Donnerstag, dem 05. September


    Sondern ebenso einen ziemlich unbedingt zeitnahen Thriller, Götterdämmerung, in dem die Machenschaften der chemischen Industrie anprangert werden, geschickt verpackt, sehr spannend, allerdings keinesfalls reißerisch.


    Tanja Kinkel begann sehr früh mit dem Schreiben, schrieb bereits als 10-Jährige ihren ersten Roman, inzwischen sind 20 Werke entstanden.


    Ich möchte Euch ihren vierten empfehlen, daraus rezitieren: Mondlaub.


    Natürlich auch ein paar Infos über ihn, Corina Bomanns Rezension bringt es auf den Punkt, darüber hinaus ein paar Worte zu besagtem „Götterdämmerung“, natürlich aus ihrem Leben und dazwischen Musik, u.a. The Chieftains, Running Wild, Jan Hammer, Und Wieder Oktober.

    Weiterlesen