Blog-Artikel mit dem Tag „Lustig“

    Irgendwo im Hessischen.

    Jedes Wochenende betet Dieter zu Gott:

    „Bitte, bitte laß mich doch einmal im Lotto gewinnen!“

    Das geht jahrelang so.

    Genau zehn Jahre nach dem ersten Kniefall erleuchtet sich der Raum, als Dieter betet. Eine tiefe Stimme von oben ertönt:

    „Dieter, gib mir eine Chance und kauf Dir eindlich ein Los!…“


    Laen2Laen2

    Weiterlesen

    Er zu ihr:

    „Du, würdest du Schuhe anziehen, wenn du keine Füße hättest?“

    Sie:

    „Natürlich nicht!“

    Er:

    „Und warum trägst du dann einen BH?“


    Laen2Laen2

    Weiterlesen

    „Erlauben Sie mal die Frage Herr Frank. Warum schreiben Sie den Jahresabschluss nur in Rot?“

    „Weil wir keine schwarze Tinte mehr haben, Herr Direktor!“

    „Dann kaufen sie gefälligst schwarze Tinte!“

    „Kann ich nicht machen, Herr Direktor, dann stehen wir wieder in den roten Zahlen!“



    :laen:laen

    Weiterlesen

    Minnie klingelt bei den Nachbarn:

    „Stört es Sie denn nicht, wenn ich jeden Tag in unserer Wohnung auf der Geige übe?“

    „Doch“, erwiedert die Nachbarin, „das stört uns sogar sehr!“

    „Fein“, freut sich Minnie.

    „Können Sie das nicht mal meinem Vater sagen?“


    :lakl:lakl:lakl

    Weiterlesen

    Soeben berichtet CNN in einer Sondersendung von einem Zwischenfall in Washington heute morgen:

    Im Weißen Haus ist gegen 7 Uhr ein Feuer ausgebrochen und zerstörte Donald Trumps Privatbibliothek.

    Beide Bücher verbrannten.

    Besonders tragisch: Das zweite Buch hatte er noch gar nicht fertig ausgemalt.



    :laen:laen

    Weiterlesen

    Zwei Pfarrer unterhalten sich über die Kollekte.

    Der erste meint:

    „Ich nehme mir immer die Scheine raus, das Kleingeld bekommt der Herr.“

    Sagt der zweite:

    „Also ich mache das anders, ich nehme die ganze Kollekte, werfe sie hoch und sage:

    ‚Nimm, Herr, was Du brauchst.‘

    Und was wieder herunterfällt, gehört mir…“


    :laen:laen

    Weiterlesen

    Viele Wochen schon ist der Handelsvertreter unterwegs. Eines Abends geht er in ein Bordell, wirft der Puffmutter eine Handvoll zerknüllter Scheine hin und verlangt:

    „Die hässlichste, die Sie haben!“

    Die Chefin zählt schnell nach und bedeutet ihm, für soviel Geld könne er auch die Hübscheste bekommen.

    „Kein Interesse“, brummt der Mann, „ich bin nicht geil – ich habe Heimweh!“


    :mouse:mouse

    Weiterlesen