The Warning – Hard Rock vom Feinsten

  • Drei mexikanische Schwestern auf Erfolgskurs

    Wenn Hard Rock anklingt, denken die meisten sofort an Bands wie Deep Purple, Led Zeppelin oder Black Sabbath, um nur mal jene drei zu nennen. Ende der 1960er Jahre begann dieser neue Rockstil Fuß zu fassen, beflügelt uns bis heute. Auffällig auch in jener Zeit, daß meistens männliche Bandmitglieder sich durchsetzten trotz Woodstock, den Hippies und der Flower-Power-Generation. Das hat sich inzwischen längst geändert, gut so.


    Insofern gleichwohl im Nordosten Mexikos, genauer gesagt in Monterrey, der Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Nuevo León. Dort wuchsen die drei Schwestern Daniela „Dany“ (*30. Januar 2000) Villarreal Vélez, Paulina „Pau“ Villarreal Vélez (*05. Februar 2002) und Alejandra „Ale“ Villarreal Vélez (*13. Dezember 2004) auf. Deren Eltern sorgten schon früh bei ihnen für eine klassische Klavierausbildung, den Grundstein musikalischen Schaffens. Ihr Vater Luis Villarreal und Rudy Joffroy managten sie von Beginn an, wobei Dany sich im weiteren Verlauf für die Gitarre als Instrument entschied, Pau für die Drums und Ale für den Baß.


    Weiterlesen unter: https://quergedachtesblog.word…g-hard-rock-vom-feinsten/

    ~~ So wie oben, so auch unten ~~



Öffnungszeiten


Für einen Besuch im Tierheim möchten wir Sie bitten einen Termin

unter 07942 / 945740 (AB) zu vereinbaren.


https://www.tierschutzverein-hohenlohe.de/






Gnadenhof Tierchenpark

Der Tierchenpark entstand ursprünglich 2010 auf einer ehemaligen, jedoch völlig zugewucherten Schrebergarten-parzelle mit der Größe eines Fußballfeldes in Troisdorf Altenrath zwischen Köln und Bonn. Hier sollte eine Art Auffangstation für Kleintiere wie Kaninchen, Chinchillas, Ratten und Meerschweinchen entstehen.

https://tierchenpark.de/