Potpourri - ein spezieller Musikmix

Potpourri – in der ursprünglichen Bedeutung aus dem Französischem wörtlich übersetzt für einen „verfaulten Topf“ entwickelte sich aus diesem Wort mit der Zeit die Variante von vasenförmigen Gefäßen, die besonders im bürgerlichen 18. und 19. Jahrhundert für entsprechendes Prestige sorgten, ein Aushängeschild für deren Wohlstand. In der Musik angewandt, steht Potpourri für eine Komposition, die mindestens aus drei Musikwerken sich zusammensetzt.

    In meiner zweiten Potpourri-Sendung jetzt am 21., im Februar gibt es nur zwei, nicht nur weil dieser Monat so kurz ist, der erste Donnerstag war der 07., was ebenso eine Rolle spielt, sondern weil am letzten ein Special sein wird. Laßt Euch überraschen. Mehr dazu hier bald in Kürze.


    Abwechslung ist oberste Priorität bei Potpourri-Sendungen, sonst wäre ja „der spezielle Musikmix“ nicht erwähnenswert. Dabei lege ich großen Wert auf die ein oder andere Info zur Musik, über die Bands.


    Mit dabei diesmal Shaggy, Beatbetrieb, Moby, Rush und etliche andere Songs.

    Weiterlesen

    Außer, daß an diesem Donnerstag zufällig Valentinstag ist. Vor über einem Jahr, am 01. Februar 2018, begann ich mit meiner ersten Potpourri-Sendung bei Radiobase, es folgte bald darauf das zweite Sendeformat mit Wortklang tifft Musik, Euch Literatur schmackhaft zu machen.


    Dabei möchte ich es aber nicht belassen, ein drittes Sendeformat schwebt mir bevor, mal schauen, was mir noch dazu einfällt. Natürlich würde ich mich auch über ein Feedback von Euch freuen, vielleicht habt Ihr Ideen dazu, die sich realisieren lassen, einfach mich anschreiben unter der Email-Adresse: quergedachtes@gmail.com


    Vielleicht fiel dem ein oder anderen auf, daß nicht mehr Nina Liebolds Kinonews gesendet werden, sondern inzwischen meinerseits selbst zusammengestellte Infos, die ich zur jeden Potpourri-Sendung von cinema.de gern verwende und vortrage. Dabei lese ich direkt ohne große Vorbereitung vor, wobei schon mal der ein oder andere Patzer sich einschleicht, manche Namen mögen nicht unbedingt ganz

    Weiterlesen