Blog-Artikel von Gesa

    :moin


    In unserem Wäldchen habe ich wieder einige Pilze entdeckt.

    Schaut mal!


    Diese Pilze wachsen an einer Baumwurzel die wir ausgegraben

    und auf der Wallhecke am Rande des Wäldchen entsorgt haben.




    Und diese fühlen sich im Wäldchen wohl....







    leider kenne ich ihre Namen nicht.

    Vielleicht weiß ja einer von euch wie sie heißen. :/

    Weiterlesen

    :hello


    Eine von meinen Rhododendren hat sich scheinbar in der Zeit vertan.

    Eigentlich blühen sie nur im Frühling, im April / Mai.

    Aber dieser Rhododendron hat jetzt einige Blüten.

    Auch wenn es zeitlich nicht passt,

    die Blüten sind wunderschön! :freude


    Schaut her!



    Weiterlesen

    :moin


    Erinnert ihr euch noch an die Grauschnäpper, von denen ich berichtete:?:

    Im letzen Beitrag erzählte ich euch, das ich ein Ei im ihrem Nest entdeckt habe.

    Da ich leider eine Weile wegen Krankheit nicht hier sein konnte...

    habe ich euch somit nicht erzählen können,

    ob die Grauschnäpper noch gebrütet haben.

    Das hole ich hiermit nach.

    Sie legten insgesamt vier Eier.

    Nach der Brut, erblickte jedoch nur ein Grauschnäpper-Baby

    das Licht der Welt.


    Schaut her!



    Weiterlesen

    :moin


    Der Herbst ist da und die Pilze wachsen wieder.


    Leider kenne ich nicht all ihre Namen.... :(

    ich erfreue mich an ihrer Schönheit

    und :bildaufsie gerne.




    Ich denke es ist ein Fliegenpilz. (eine giftige Pilzart)







    Weiterlesen

    :moin


    Im Frühling setzte ich Knollen der Hängebegonien in einen Blumenkasten.

    Es dauerte jedoch ziemlich lange bis sie richtig anfingen zu wachsen.

    Die Wartezeit hat sich gelohnt,

    nun erfreuen sie mich mit einer großen Anzahl von wunderschönen Blüten.:thumbup:

    Schaut mal, ich habe eine ihrer Blüten :bildauf


    Weiterlesen