Jolina Carl

  • Bei einer Familienfeier in Köln begann eine vielversprechende musikalische Karriere. Jolina Carl entdeckte bei Verwandten eine alte Gitarre und somit die Liebe zur Musik. Dem unbeholfenen Gezupfe auf der Gitarre folgten viele Jahre Selbststudium an Gitarre und Gesang, verschiedene Bands unterschiedlicher Musikrichtungen, eine Gesangsausbildung und unzählige Bühnenauftritte. Inzwischen gehört Jolina Carl zu den erfolgreichsten Künstlern der Country Music Interpreten in Deutschland.

    Mit ihrem Debütalbum legte sie 2009 einen Blitzstart hin und ist seitdem aus der deutschen Countryszene nicht mehr wegzudenken. In ihren Produktionen arbeitet sie mit Musikern der ersten Garde Nashvilles. So erschien im März 2018 ihr viertes Studioalbum „Forward Back Home“, das sie in Nashville mit erstklassigen Musikern aufgenommen hat. Dieses Album ist ihr bisher persönlichstes und erzählt Geschichten über ihren verstorbenen Vater, ihre Erlebnisse um die Legende Johnny Cash und zeigt einen Rückblick auf ihre bisherige musikalische Laufbahn. Dieses Album ist wohl kaum in eine musikalische Kategorie einzuordnen und geht von Bluegrass über Funk bis hin zu traditioneller Countrymusik.

    Auch über die Grenzen hinaus ist Jolina Carl bekannt. So trat sie als erste und einzige Nicht-Amerikanerin auf dem legendären „National Cowboy Symposium“ in Lubbock, Texas auf, wo sie von den einheimischen Musikern anfangs mehr als kritisch betrachtet wurde. Schnell war jedoch klar, die deutsche Sängerin lebt die amerikanische Country Music. In Nashville gehörte sie als einzige Nicht-Amerikanerin 2015 bei den begehrten „Nashville Universe Awards“ zu den fünf besten in der Kategorie „Female Vocalist Of The Year“. 2016 wurde Jolina die Ehre zuteil, im Rahmen einer USA Tournee die kleine Bühne, die früher von Johnny Cash in Bon Aqua betrieben wurde, nach 35 Jahren als Hauptact neu zu eröffnen. Auch in 2017 gab es wieder eine USA Tournee mit Konzerten in den legendären Locations Nashvilles und auf der „Hideaway Farm“ von Johnny Cash. Weiterhin wurde sie vom auflagenstärksten deutschen TV Magazin PRISMA als „Beste Deutsche Countrysängerin“ betitelt.

    Wer Jolina Carl schon einmal live erlebt hat, der weiß, dass sie aus Überzeugung singt und ihre Leidenschaft und das Gefühl auf ihre Zuhörer überträgt. Als ausgebildete Sängerin spricht Jolina durch die Musik mit dem Publikum. Sie überzeugt durch viel Charme, Ausstrahlung und einem breiten Repertoire. Ob die gefühlvolle Country-Ballade aus der eigenen Feder, der traditionelle Klassiker oder der harte Rocksong, Jolina beherrscht ihre Stimme.



    Zur Webseite!

Teilen