Blumentopf

  • :moin


    Blumentopf....


    Meine Fuchsie ist mir in letzten Herbst,

    bei einem heftigen Sturm, von der Terrasse geweht.

    Die Pflanze hatte Gott sei Dank keinen Schaden erlitten,

    aber ihr Blumentopf war durch den Sturz gebrochen.


    Nun musste ein neuer Topf her.

    Nein kaufen wollte ich keinen.

    :/ Jedes Jahr kaufe ich einen Weihnachtsbaum mit Wurzel,

    diese Bäume sind in großen Töpfen gepflanzt,

    genau die Größe die ich für die Fuchsie gebrauchte.

    Nur.... so ein schwarzen Topf verwenden...

    nein das sagte mir nicht zu.

    Da kam mir eine Idee.

    Um den Blumentopf klebte ich alte Bretter,

    die ich zuvor auf die richtige Größe zugeschnitten habe.

    Außerdem schmirgelte ich sie glatt und färbte sie.

    Schaut mal, sieht doch gut aus, oder:?:





    So wurde ein Blumentopf, den man in der Größe so nicht gebrauchen kann

    und Bretter aus Paletten, wieder verwertet. :D

Teilen

Kommentare 1