Blog-Artikel

    Gute Noten zahlen sich aus: Schülerinnen und Schüler, die eine „Eins“ im Zeugnis haben, können am ersten Ferientag, Montag, 30. Juli 2018, und am letzten Ferientag, Montag, 10. September 2018, kostenfrei den Tiergarten der Stadt Nürnberg besuchen. Das Angebot gilt für Einserschülerinnen und Einserschüler bis einschließlich 17 Jahren, die an der Tiergartenkasse ihr Zeugnis mit mindestens einer Eins oder einem „sehr gut“ in der schriftlichen Beurteilung vorlegen.

    Kinder unter 14 Jahren dürfen nicht allein in den Tiergarten, sondern müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Die Begleitperson muss den regulären Eintritt bezahlen. Gemäß Tiergarten-Benutzungssatzung dürfen sich Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung einer volljährigen, aufsichtspflichtigen Person auf dem Tiergartengelände aufhalten.



    Zum Tiergarten!

    Weiterlesen

    :moin


    Im Frühling setzte ich Knollen der Hängebegonien in einen Blumenkasten.

    Es dauerte jedoch ziemlich lange bis sie richtig anfingen zu wachsen.

    Die Wartezeit hat sich gelohnt,

    nun erfreuen sie mich mit einer großen Anzahl von wunderschönen Blüten.:thumbup:

    Schaut mal, ich habe eine ihrer Blüten :bildauf


    Weiterlesen

    "Wo sind all die Jahre hin" heißt es im Titelsong des Albums von Markus Pfeffer.


    Ob das wohl biografisch gemeint sein könnte? Schließlich feiert der Musiker und Multiinstrumentalist bereits sein 30-jähriges Jubiläum als Musiker!


    Zahlreiche Auftritte im TV und auf der großen Bühne, stand er schon neben Größen wie Pur, Purple Schulz und Extrabreit. Ebenfalls als großen Erfolg konnte er die Nummer 1-Platzierung in den Amazon-Download-Charts an Weihnachten im Jahre 2010 verbuchen.


    Aktuell haben wir noch das Album seiner Band Winterland sowie seine hier angesprochene Solo-Platte "All die Jahre" in der Bemusterung und sind gespannt, was da noch kommen wird.

    Weiterlesen

    Das erlebt man sicher nicht alle Tage!


    Bei einem Konzert der Gruppe Kraftwerk meldete sich Astronaut Alexander Gerst - direkt aus dem All!

    Damit nicht genug, auf seinem Tablet spielte er den Song "Spacelab" und sendete damit einen ganz besonderen Gruß an die 7000 Besucher über die Großbildleinwand!

    Damit dürfte die bereits seit 1970 existierende Elektronik-Pop-Band mal wieder neue Maßstäbe der Live-Unterhaltung gesetzt haben.

    Weiterlesen

    Lieber in Lebensgefahr als zu spät zu Helene: Um rechtzeitig zum Konzert von Schlagerstar Helene Fischer im Frankfurter Waldstadion zu kommen, haben rund 100 Autofahrer ihre Fahrzeuge kurzerhand an der A3 abgestellt.

    Helene Fischer im Waldstadion und gleichzeitig Feierabendverkehr in Frankfurt. Diese Mischung sorgte am Freitagabend für kuriose aber auch gefährliche Szenen auf der A3 im Bereich des Stadions.

    Ein Teil der Fans stellte kurzerhand die Autos auf einer geschlossenen Behelfsausfahrt der A3 in Stadionnähe ab. Rund 100 Fahrzeuge drängelten sich dort auf der Fahrbahn. Andere Autofahrer ließen ihre Mitfahrer auf der Standspur aussteigen. Auch Reisebusse hielten Polizeiangaben zufolge auf der Autobahn an, um Fans aussteigen zu lassen.

    Weiterlesen

    :moin


    Heute habe ich in dem Grauschnäppernest ein Ei entdeckt!

    Schaut mal!





    Also werden die Grauschnäpper ein zweites Mal brüten! :freude


    Auch wie der Vogel auf dem Nest sitzt habe ich heute fotografieren können,

    natürlich zoome ich das Motiv ran...

    ansonsten würde ich ja die Vögel vertreiben.

    Nur leider werden meine Fotos beim zoomen nicht ganz so deutlich..:(





    Weiterlesen