Blog-Artikel

    Hörspiele haben längst wieder an Beliebtheit zugenommen trotz des Internetzeitalters, einer ständigen Berieselung per Videos, einer gigantischen Filmindustrie. Doch halt, dies möge jetzt keine ungebremste Kritik an jene Medien sein, die Welt gestaltet sich bunt und vielfältig, machen wir allesamt das Beste draus. Konstruktive Kritik sollte stets erlaubt sein, Räume mögen sich entfalten.


    Literatur hat ihren Stellenwert genauso wie Musik selbst. Beides kann sehr wohl auch im Radio Sendeplätze finden, erlauben wir es, dazu möchte ich ein Stückweit beitragen, das geschriebene Wort rezitiert Euch näherbringen. Auch jetzt am kommenden Donnerstag.


    Vier Autoren sind diesmal wieder dabei: Christine Nöstlinger, Viktor Heinz, Siegfried Lenz und Wilhelm Hauff.


    Zwei Glossen aus Christine Nöstlingers Taschenbuch Haushaltsschnecken leben länger, zum einen Mama denkt nicht als auch Abspülen spielen. Siegfried Lenz Kurzgeschichte Die Nacht im Hotel, zwei Gedichte, von Viktor Heinz Nostalgie und

    Weiterlesen

    :moin


    Für meine Blumen die ich in Blumenkästen angesät habe,

    brauchte ich Kletterhilfen.

    Da nehme ich jedes Jahr aufs Neue, Bambusstöcke.

    Diese Stöcke habe ich von unserem Bambus der im Garten wächst,

    Schaut her!




    Immer wenn der Bambus zurück geschnitten wird,

    trockne ich all die Stöcke die schön gerade gewachsen sind.

    Damit kann man einiges herstellen.

    Wie zum Beispiel, nun meine Spaliere.


    Die Bambusstöcke schneide ich auf die benötigte Länge,

    und dann werden sie mit Draht aneinander befestigt.




    In den Blumenkasten gestellt

    und schon sind die Blumen-Spaliere fertig!

    Die Prunk-Winde und die Edel-Wicke freuen sich

    und klettern fleißig drauf los.


    Die Prunk-Winde hat das Spalier schon so eingenommen,

    das man es gar nicht mehr sieht.

    Die Edel-Wicke wächst langsamer,

    da sieht man das Spalier noch. :D

    Schaut her!



    Weiterlesen

    Wie im Facebook vermerkt, hatte ich zu aller Bedauern am letzten Donnnerstag mit Netzproblemen zu tun, eine Störung nach der anderen, sodaß die angekündigte Potpourri-Sendung schließlich nicht stattfinden konnte. Möge dies eine einmalige Ausnahme bleiben.


    Zu meiner 20. Sendung im Radiobase jetzt am 28. Juni, wenn die beiden letzten Gruppenspiele dieser Fußballweltmeisterschaft zeitgleich ausgetragen werden, freue ich mich auf Euch Hörer, die jenem Spektakel widerstehen mögen. Einige Informationen zur Musik möchte ich Euch gönnen, eine kleine politische Quizfrage, die wohl die meisten beantworten können und wie gewohnt die Kinonews.


    Mit dabei diese Bands und Musiker:


    Calexico

    Pink Floyd wie in allen Potpourri-Sendungen

    In Flames

    Culcha Candela

    Ayo

    Philipp Poisel

    Within Temptation

    Aphex Twin

    sowie manch andere...


    Hier der Link zum Radiobase-Stream:

    http://radiobase.de/music-pop/music.html


    Wer mag, kann auch über diese App die Sendung verfolgen:

    https://radiobasede.appyourself.net

    Weiterlesen

    :moin


    Mir wurde erzählt das man die Vögel auch im Sommer füttern darf,

    somit ließ ich mich im Landhandel beraten.

    Und tatsächlich gibt es Futter, was man den Vögeln im Sommer geben kann.

    Na klar, da habe ich gleich eine Tüte Futter gekauft.

    Dieses Futter gebe ich nun schon einige Zeit ins Futterhäuschen.

    Die Vögel belohnten mich mit tollen Bildern...

    Bildern wo sie ihre Jungen im Futterhäuschen füttern.

    Ich kann euch sagen, da ging mein Herz vor Freude auf. :freude


    Heute möchte ich euch ein paar Fotos vom Buntspecht zeigen.

    Es war für die Spechte Futter-Zeit!

    Mama Specht fliegt ins Futterhäuschen

    und holt sich einiges an Futter,

    dann setzt sie sich zu ihrem Kind auf dem Futterhäuschen,

    wo das hungrige Kind wartet und füttert es.


    Die Bilder sind etwas undeutlich,

    da ich sie durch unser Küchenfenster :bildhabe.







    Weiterlesen

    :hello




    Die Grauschnäpper-Babys sind in den letzten Tagen gut herangewachsen und

    bewegten im Nest ihre kleinen Flügel.

    Gestern sind sie ausgeflogen und hatten hier im Garten ihren Spaß am Fliegen.




    Hier sind sie noch eng aneinander gekuschelt in ihrem Nest.






    Nun sind sie ausgeflogen und sitzen hier auf dem Zaun,

    die Eltern gleich daneben.


    Es ist ein wunderschönes Schauspiel,

    den Kleinen bei ihren Flugübungen zu zuschauen.

    Auch die Fütterung der Jungvögel kann man beobachten.

    oder?



    Weiterlesen

    Ist es Pop? Oder schon Dance? - In einem Pressetext ist jedenfalls die Rede von "musikalischen Polaroid-Bildern".

    Aber wer ist eigentlich dieser "Colourist" alias Christian Schubert? - Er wurde 1991 geboren und bezeichnet sich selbst jedenfalls als leidenschaftlichen Sänger, Songwriter und Produzenten. Sein Wunsch ist es, dass seine Songs einmal so etwas wie ein Gemälde über sein Leben darstellen werden.


    Ich selber kann mich noch in etwa dran erinnern, wie ich vor ich schätze rund einem Jahr auf den Künstler aufmerksam geworden bin. Es muss der Song "Dieses Kleid" gewesen sein, der mich auf ihn aufmerksam gemacht hat.


    Eine Moderatorin von "Radio Regenbogen" sagt begeistert über Colourist, er hätte bereits mehr erreicht als viele Künstler aus den Charts bisher erreichten.


    Schubert ging als Sieger aus den 2012er "Newcomer finals" von Big FM hervor.


    Diesen Freitag, also am 22. Juni 2018, wird sein sicherlich von vielen Fans lang erwartetes drittes Studioalbum namens "Auf und

    Weiterlesen

    :moin


    Meine Rose blüht:!:


    Sie ist von der einjährigen Blume, dem Springkraut

    und von der Habichtskraut -Staude sehr eingewachsen.

    Ich mag es wenn sich alle Blumen miteinander ergänzen,

    und wie ihr seht funktioniert es hier ganz gut.







    Weiterlesen